Wer wir sind

Auxilium Profugi (lat., „Flüchtlingen helfen) ist ein im Zuge des Krieges in der Ukraine gegründeter Verein, der er sich zur Aufgabe gemacht, Geflüchteten zu helfen. Wir sind seit 22. April ein eingetragener Verein und in Kürze erwarten wir die Anerkennung als gemeinnützig.

Der Anstoß zur Vereinsgründung ging zum größten Teil von unserem aktuellen Vorsitzenden, Lars Gossard aus. Seine Eindrücke von den Zuständen an der Grenze zur Ukraine, zu der er Anfang März alleine mit einem Auto voller Hilfsgüter fuhr, machten ihm klar, dass mehr zu tun ist – und die restlichen Gründungsmitglieder waren mit ihm einer Meinung.

Die Gründung des Vereins erfolgte quasi umgehend, die Eintragung ging auch erstaunlich schnell – hier ein große Lob an „die Bürokratie“, die sich von ihrer besten Seite gezeigt hat. Auch ein Bankkonto konnte umgehend eingerichtet werden, wir sind also auch formal handlungsfähig.